Samstag, 17. September 2011

Locken...

Hey Freunde der Sonne,
mein Leben hält sich für besonders lustig 
& jeden Tag gibt es eine neue schreckliche Nachricht.
Trotzdem probiere ich,
mich nicht allzu sehr aus der Bahn werfen zu lassen
& lenke mich ab.
Meine neue Lieblingsbeschäftigung:
Locken machen!


Ich hab einen Lockenstab von Remington für unglaubliche 17,90 €
& benutze den Crystal Styler strong control Festiger von Wella highhair. ♥

Wirklich babyleicht & hält  verdammt lange, ich hab sogar einen Tag später
noch Locken.

Ansonsten habe ich mir in den letzten Tagen 2 neue Schätze zugelegt:


 

und

 

(den hellen)

& mag beides wirklich gerne.
Den blush stick muss ich (weil ich ziemlich helle Haut habe)
zwar ordentlich verreiben,
aber die Farbe hat mir wirklich gut gefallen,
besser als die knallige Farbe aus der neuen essence LE natventurista.

Habt ihr schon Produkte aus der neuen LE & wenn ja, was? :)

Kommentare:

  1. hach, ich liebe locken! hab mir mal ne dauerwelle machen lassen. lauter kleine pudellöckchen. stand mir wirklich gut (blabla, eigenlob stinkt NICHT). aber mein freund mag lieber laaang und glaaatt... fad halt. so wie ungefähr 80% der frauen meines alters eben. locken sind besser.

    ja, tintenherz war wirklich schön :) die art wie sie schreibt, mit worten malt, das mag ich... ich werd mir 2 und 3 auf jeden fall zulegen - nur halt erst in ein, zwei monaten (muss jetzt mal ein bisschen sparen) :(

    der film war insgesamt allerdings schon eine enttäuschung, aber ich denke, für kinder dürfte er ein tolles unterhaltungsprogramm abgeben. und es war ganz klar nicht der film, denn ich da mal gesehen habe und an den ich mich nicht mehr erinnern kann... wüsste zu gerne, welcher dieser film war.

    ich freu mich auf deinen nach-urlaub-bericht! :)

    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Wow,Locken stehen dir super! :)

    Hm...das ist eine ganz schwere Frage. Irgendwie mag ich Xander ein bisschen mehr als Ky, aber ich kann nicht erklären wieso. Aber ich glaube, dass Cassia mit Ky zusammenkommen wird.
    Und du?
    Die Geschichte erinnert mich so ein bisschen an "Die Tribute von Panem", falls du das kennst. Da stand die Hauptperson auch zwischen zwei Jungs und die waren auch in einer ziemlich heiklen Lage.
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Oje,ist schon ne Weile her, dass ich sie gelesen habe, aber ich glaube, dass ich Gale wieder mal ein bisschen besser fand.
    Aber irgendwie, gefielen mir "die tribute von panem" im ersten Band am besten und die beiden anderen wurden schlechter. Der erste Band war einfach mal was neues, was man noch nciht vorher gelesen hat und dann der 2. und 3. band war jetzt nicht unbedingt was neues, weil man das meiste ja schon aus dem ersten Band kannte. Ich finde es auch nicht gut, dass sie verfilmt werden. Keine Ahnung, warum.

    AntwortenLöschen
  4. macht mich immer traurig, zu hören, wenn gesegnete lockenköpfe mit glätteisen antreten...
    ich fand meine locken soooo toll :D ich hab sie geliebt! es war vielleicht etwas umständlicher, als mit glatten haaren - vor allem, die locken schön in form zu bekommen (achtung: kämmen und man sieht aus wie ein schaf...*lach*), aber das war mir egal. allerdings haben die locken unterschiedlich lange gehalten. an manchen stellen gingen sie etwas schneller raus, als an anderen. hätt ich halt die dauerwelle auffrischen müssen. aber nachdem mein freund dagegen war...
    freilich hab ich ein foto - werd mal sehen, vl post ich es morgen für dich ;o)

    nach tintenherz weiß ich nun, dass ich auf deinen buchgeschmack vertrauen kann :D
    ich denke, es ist sicher noch 100x spannender c.f.s buch zu lesen, nachdem man die biografie kennt, nicht? dann spiegeln sich vielleicht teile ihrer geschichte im roman wieder? wenn du nun sagst, ihr mann ist verstorben, dann passt das ja teils zu mo & resa - cornelia fühlt sich nun vl wie in einer fremden welt..? und vl ein teil von elinor, die sich in die welt der bücher begibt - weil sie sich dort sicherer und geborgen fühlt...?

    sehr spannend sowas :)

    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  5. :D na du glückliche, die nicht einem schaf gleicht :) vielleicht liegts aber auch dran, dass meine löckchen doch etwas kleiner waren. bilder sind jetzt übrigens on.

    isabel abedi hab ich auch noch nie gehört... naja, ich muss gestehen, ich bin selten am neuesten stand, ich nehm immer, was mich anspringt. in letzter zeit hab ich (abgesehen von denen, die ich auf dem blog präsentiert hab) hauptsächlich bücher auf flohmärkten zusammengesammelt, die eher "beratungsbücher" als romane sind.

    meine liebsten, wie gesagt, joy fielding und iny lorentz. einem bücherwurm wie dir muss ich sicher nicht sagen, wie fantastisch "seelen" von stephenie meyer is :) hmm..sonst fällt mir auf die schnelle nix ein. gerade lese ich "hectors reise" von francois lelord, weil mir das vom freund einer freundin empfohlen wurde. es is ganz nett, aber ein wenig zu... hmm.. net tiefsinnig genug. und das obwohl es eigentlich beabsichtigt, tiefsinnig zu sein. vielleicht les ich es zu oberflächlich, ich weiß auch net. aber ich werd davon berichten, wenn ichs durch hab. :)

    bin auch sehr froh, dass ich dich jetzt hab :)

    alles liebe - oder besser gesagt: nur das allerbeste für dich :D

    AntwortenLöschen
  6. :)

    mein erstes joy fielding buch hab ich von meiner (zukünftigen) schwägerin bekommen, und danach hatte ich auch das glück, ganz ganz billig zwei bei ausverkauf-büchern zu finden. seither bin ich ganz scharf drauf :D

    http://mimishexenkessel.blogspot.com/2011/05/12-joy-and-happiness.html

    hab mal meinen alten joy-eintrag für dich rausgefischt.

    ja, so drei-tage-bücher sind immer eine angenehme sache. derzeit meine liebsten. mag mich grad net auf komplizierte sachen einlassen.

    alles liebe!

    AntwortenLöschen